Plug & Play: die Premiere

Plug & Play – anstecken und loslegen. Genau darum gehts bei unserer neuen Event-Reihe im Salute-Rockmusikclub. Um den heißen Brei Gedöns? Denkste! Pro Abend reißen euch zwei erstklassige Bands in ihre Bühnenshow! Punkt. Wir suchen euch diese Bands mit Frohsinn und Bedacht aus. Ihr könnt uns vertrauen!

Beginn: 20:00 Uhr, Eintritt: 5,00 Euro

Die im Folgenden verwendeten Bilder und Texte sind Eigentum der jeweilgen Facebook-Auftritte der Bands.

Salute Rockmusikclub
Weingasse 5
92637 Weiden – Rothenstadt

Aliens Ate My Mum

Equilibirum, was soviel bedeutet wie „Gleichgewicht“, ist nicht nur der Name, sondern auch das Thema der neuen EP von Aliens Ate My Mum. Gleichgewicht lässt sich auf verschiedene Arten beschreiben: Gut und Böse, Licht und Dunkel, Mut und Angst, Arm und Reich, … Zwischen diesen Gegensätzen befindet sich ein schmaler Grat, gebaut auf Selbstzweifel und Selbstfindungsängsten, Schicksal, Pech und Glück. All diese Konflikte, die meist im Inneren des Menschen ausgetragen werden, wurden in die Texte gegeben und dort verarbeitet. Untermalt von einem modernen Crossover-Rocksound, wird das Thema auch von der Musik eingefangen. Abwechselnde Sing- und Rapparts, schreiende und ruhige Gitarren sowie groovende Drumbeats – Equilibrium bietet viel Abwechslung, verliert aber nie die Orientierung zum Ziel.

Lucas Hegner & SHAM

Lucas Hegner & SHAM gründeten sich am 19.9 2014 in einer Nacht, die durch Exzesse geprägt war. Man einigte sich schnell, angesichts der Tatsache, dass keiner der Jungs besonderes Talent in existenziellen Dingen hatte/hat, dazu, einfach nur Musik zu machen. Da wir alle eine einzige Gemeinsamkeit haben, die stilprägend ist, war klar auf was es hinausläuft: „Eine romantische und durchweg ehrliche Vorstellung von Musik!" Was dann folgte, ist bekannt! Lucas Hegner & SHAM präsentieren sich live authentisch und zeigen dabei ihren Hang zur Romantik. Deswegen ziehen sie in den Kampf gegen den „Death of Romanticism".