Open Sound Festival
15.06.2019

Wer Lust auf schöne Menschen und gute Livemusik von insgesamt fünf lokalen und überregionalen Bands mit eigenen Songs hat, ist beim Open Sound Festival der Mu-sikinitiative Vohenstrauß gut aufgehoben. Ihr wisst, dass es geil ist.

Wir können es selbst kaum glauben, aber der Eintritt zum Open Sound Festival ist frei. Go Summer! Go Kultur! Go Vohenstrauß!

Einlass 17:30 Uhr
Beginn 18:00 Uhr

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Stadthalle statt.

Aliens Ate My Mum

Die Aliens aus Burglengenfeld landen nicht zum ersten Mal in Vohenstrauß. Mit ihrem powergeladenen Crossover-Sound, der ein wenig an die legendären Rage Against The Machine erinnert, bringen sie genau das mit, was ein Open Sound-Headliner braucht: Geile Mucke, die ein oder andere passende Botschaft in den Lyrics und natürlich eine gehörige Portion Energie.

404 Whizzkids

Die Vohenstraußer Gruppe, die seit dem letzten Jahr einen neuen Bassisten hat, ent-wickelte sich in den vergangenen neun Jahren Bandgeschichte schon so ein bisschen zur regionalen Kultband. Mit ihrem Alternative Rock eroberten sie auch schon die Her-zen von rund 20.000 Pariserinnen und Parisern auf der RFM Music Show in 2017. Beim Open Sound Festival erwischt ihr die Jungs kurz vor ihrem nächsten Studioaufenthalt für ihr drittes Studioalbum. Ob da schon was von zu hören ist?

The Aprill

Auch The Aprill waren schon mal in Vohenstrauß zu Gast: Bei der Kulturnacht 2016 ver-schaffte sich die Formation aus Vohenstrauß‘ tschechischer Partnerstadt Stribro zum ersten Mal Gehör. Alles beim Alten? Nö. Die Band bleibt zwar musikalisch in den Gefilden des englischen Punkrocks unterwegs, bringt aber durch einen personellen Wechsel eine ganz neue und interessante Note mit.

Random System

Eingängige Balladen oder schmetternde Rocksongs: Random System, der zweite Local Hero des Abends, weiß, wie er sein Publikum begeistert. Die Band, einst einem Nachwuchsprojekt der Musikinitiative entsprungen, hat sich sehr gut entwickelt und personell gefunden. Und das hört man.

Yellowcakes

Unfassbar, was nur drei Jungs für ein Volumen auf die Bretter bringen. Fröhlich-makaber, hurra-pessimistisch und beißend melancholisch geht es im Soundkonzept von Yellowcakes zu. Die Gruppe aus dem Raum Nürnberg kleidet sich doch recht adrett bei ihren Gigs.

Timetable

17:30 Uhr Einlass
18:00-19:00 Uhr Yellowcakes
19:15-20:00 Uhr The Aprill
20:15-21:15 Uhr Random System
21:30-22:30 Uhr 404 Whizzkids
22:45-23:45 Uhr Aliens Ate My Mum

Änderungen vorbehalten

Dieses Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie Leben".

Außenbereich Stadthalle Vohenstrauß
Neuwirtshauser Weg 11
92648 Vohenstrauß